Hier finden Sie die aktuellen Informationen über die Arbeit vom Verband deutscher Museums- und Touristikbahnen e. V. (VDMT) und die Pressemitteilungen des Verbandes.
Die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen können uneingeschränkt verbreitet werden.

Weitere aktuellen Informationen für Partner und Mitglieder des Verbandes 
bitte die erweiterten Auswahlmöglichkeiten im internen Bereich der VDMT-Website benutzen.

EBA Zughaken 2015

Eine Information vom EBA über Risse und Brüche in Stützlagern geteilter Zugeinrichtungen.

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) informiert vorsorglich alle Eisenbahnunternehmen, Halter von Güterwagen und die für die Instandhaltung zuständigen Stellen (ECM) über seine Erkenntnisse aus der Eisenbahnaufsicht. Bei stichprobenhaften Kontrollen hat das EBA verschiedentlich Schäden an

Eine Information vom EBA zur Betreiberverantwortung beim Rangieren

Das Eisenbahn-Bundesamt gibt Erläuterungen zur eisenbahnrechtlichen Verantwortlichkeit beim Rangieren.

Zum neunten Mal findet 2015 der FEDECRAIL-Jugendaustausch statt, an dem junge Museumseisenbahner und -eisenbahnerinnen aus ganz Europa teilnehmen können. In diesem Jahr treffen sich 20 junge Leute aus neun Ländern vom 31. Juli bis 9. August in Ungarn, darunter sechs Jugendliche aus Deutschland.

Der Bezug von VDV-Publikationen – wie den VDV-Schriften oder den VDV-Mitteilungen  ist im beka-Verlagsshop um eine Innovation, der KIOSK-App, erweitert worden. Die gewünschten Publikationen des VDV können Sie zukünftig auch über mobile Endgeräte lesen.......

Herunterladen als PDF: Schreiben des VDV,  Flyer,  Bedienungsanleitung

Erstinstanzlich verurteilter Lokführer der Unfalllok nunmehr freigesprochen

Beim Landgericht Koblenz fand am 21. April 2015 die mündliche Hauptverhandlung im Rahmen des Berufungsverfahrens gegen zwei Lokführer und einen Heizer statt, die an einem Unfall beteiligt waren, bei dem am Ostersamstag des Jahres 2010 ein junger Museumsbahner zu Tode gekommen war.

Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln.

Die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln (Betriebssicherheitsverordnung, BetrSichV) enthält Arbeitsschutzanforderungen für die Benutzung von Arbeitsmitteln und für den Betrieb

Dieselfilter