Hier finden Sie die aktuellen Informationen über die Arbeit vom Verband deutscher Museums- und Touristikbahnen e. V. (VDMT) und die Pressemitteilungen des Verbandes. Die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen können uneingeschränkt verbreitet werden.

Partner und Mitglieder des Verbandes benutzen bitte die erweiterten Auswahlmöglichkeiten im internen Bereich der VDMT-Website.

Zwei Themen, die für Museumsbahnmitglieder nützlich sein können:

Das VDEF Bildungszentrum Nürnberg möchte gerne auf die folgenden Seminare hinweisen:

Regelmäßige Fortbildungen - FiT 2015 für Bremsprobeberechtigte, Wagenprüfer und Triebfahrzeugführer 

 

 

Interessantes Kolloquium über Radsatz-Themen

Flyer des Institut für Mechanik und Regelungstechnik der Uni Siegen

Museumseisenbahner in Lüdenscheid

In dem stilvollen Ambiente des Geschichtsmuseums der Stadt Lüdenscheid fand Mitte März 2015 die 68. Museumsbahnertagung des VDMT statt, die von der Märkischen Museums-Eisenbahn e.V. (MME) ausgerichtet wurde.

Aus Anlass ihres 10-jährigen Bestehens 2015 lobt die Stiftung Deutsche Eisenbahn (SDE) in diesem Jahr erstmals einen Preis zur Auszeichnung besonderer Leistungen für den Erhalt der Eisenbahngeschichte aus.

Nach der ersten Konferenz dieser Art im italienischen Padua im September 2014 trafen sich vom 23. bis zum 25. Januar 2015 erneut Vertreter der europäischen Museumsbahn-Dachverbände, diesmal in Nürnberg.

Einladung zum 9. FEDECRAIL Jugendaustausch 2015 in Ungarn

Der Verein VEF - Kleinbahn Verden-Walsrode e. V. sucht für seinen Museumsbetrieb auf der Strecke Verden - Stemmen dringend leihweise einen zweiachsigen Personenwagen mit Übergängen.

Die im Jahr 2012 von Prof. Dr. Kramer initiierte und an der Universität Passau in Betrieb genommene
Eisenbahnrechts-Datenbank gewährt einen barriere- und kostenfreien Zugang zu
zahlreichen Gerichtsentscheidungen zum Eisenbahnrecht vor allem der letzten 20
Jahre aus Deutschland, neuerdings aber auch aus Österreich. Sie schließt damit
eine bislang bestehende Lücke gerade beim Zugriff auf untergerichtliche
Entscheidungen, die in den klassischen juristischen Datenbanken nicht enthalten
sind. (Weiteres im internen Bereich für Mitglieder)