Hier finden Sie die aktuellen Informationen über die Arbeit vom Verband deutscher Museums- und Touristikbahnen e. V. (VDMT) und die Pressemitteilungen des Verbandes. Die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen können uneingeschränkt verbreitet werden.

Partner und Mitglieder des Verbandes benutzen bitte die erweiterten Auswahlmöglichkeiten im internen Bereich der VDMT-Website.

Buerokratie 320(Aus den Erlanger Nachrichten vom 29.6.2017)

Was haben die fränkischen Störche mit den Lokomotiven im Bahnpark Augsburg gemeinsam? Das Wappentier der Eisenbahn ist doch der Adler! Die Sache ist aber kompliziert. Deshalb die Einführung mit den Ringen an den Storchenbeinen. Jetzt aber erst einmal die sehr unerfreuliche Pressemeldung aus Augsburg:

Zur diesjährigen Tagung der „Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr“ hatten im April 2017 gleich eine Reihe brandenburgischer Vereine eingeladen. Über 100 Teilnehmer aus Italien, Schweiz, Österreich, den Niederlanden, England, Dänemark, Norwegen und Deutschland sind der gemeinschaftlichen Einladung gefolgt. Begonnen wurde beim Verein „Historische Straßenbahn Potsdam e. V.“, weiter ging es zu den „Freunden der Brandenburger Straßenbahn e. V.“ und schließlich zur „Historischen Straßenbahn Frankfurt (Oder) e. V.“. Den Abschluss bildete ein Besuch beim „Förderverein Schöneicher Rüdersdorfer Straßenbahn Tram 88 e. V.“.

stoomtrein dendermonde puursAktuelle Informationen, Exkursionen und die jährliche Mitgliederversammlung von FEDECRAIL erwartete wie gewohnt in der ersten Maihälfte die mehr als 100 Teilnehmer der Konferenz „Belgien 2017“ in Antwerpen. Damit war der europäische Dachverband der Museums- und Touristikbahnen nach mehr als zwei Jahrzehnten mit seiner Jahrestagung in das Land seiner Gründung zurückgekehrt: 1994 fand in Brüssel die erste Konferenz statt.

Fotos: Ingrid Schütte

Mit Führungen durch das Museum Industriekultur Osnabrück und einer Feldbahn-Fahrt bei Sonnenschein begann der Samstag für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der 72. Museumsbahnertagung des VDMT, die in diesem Frühjahr die Osnabrücker Dampflokfreunde (ODF) ausrichteten. Inmitten der eindrucksvollen Industrielandschaft Piesberg hat der Verein sein Domizil.

Foto: Ingrid Schütte

Der 11. FEDECRAIL Jugendaustausch findet vom 28. Juli bis 6. August 2017 an zwei Standorten in Norditalien statt. Gastgeber sind die Mitgliedsorganisationen des italienischen

Die Unternehmen der Dörken-Gruppe mit Sitz im westfälischen Herdecke sind heute als führender Hersteller von Farben und insbesondere Baufolien bekannt. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Dörken jedoch ein bedeutender Lieferant für die Waggonindustrie und die Deutsche Reichsbahn, und zwar wurden neben schnelltrocknenden Waggonfarben

TTDA Emblem

 Die 75. Museumsbahnertagung des VDMT findet vom  2. bis 4. November 2018 in Freiburg i.Br. statt.

 
 
Aus Kostengründen sind wir von der ursprünglichen Planung, den Mindener Preußenzug  nach Burnhaupt zu bringen und die gesamte Tagung im Elsaß abzuhalten, abgerückt. Die Tagung findet nun in Freiburg i. Br. statt, mit einem gemeinsamen Besuch in Burnhaupt zum Friedenszug.
 
PROGRAMM IM ÜBERBLICK (Änderungen möglich):
Freitag, 2.11.:     16:00 Uhr Arbeitskreise Marketing/Fahrkartendrucker/ECM im Hotel Stadt Freiburg  
                             ab 18:00 Uhr ungezwungenes Treffen mit Abendessensmöglichkeit in der Hausbrauerei Feierling, Gerberau 46, 79098 Freiburg, Tel. 0761243480                           
Samstag, 3.11.: vormittags Tagung im Hotel Stadt Freiburg
                             ab Mittag Fahrt zur TTDA nach Cernay, Fahrt mit Triebwagen 5852 nach Burnhaupt,
                             Fahrt mit dem Dampfzug nach Sentheim und zurück.
                             abends:  Programm Friedenszug in Burnhaupt (2 Dampfzüge).
                             Anschliessend gemeinsames Essen.
                             Rückfahrt nach Freiburg.
Sonntag, 4.11.: vormittags Tagungsfortsetzung im Hotel Stadt Freiburg
                           nachmittags  optional Fahrt mit dem MAN-Schienenbus VT 28
                         der Eisenbahnfreunde Breisgau e.V. von Freiburg nach Breisach und zurück.
Die Unterkünfte im Intercityhotel Freiburg und im Hotel Stadt Freiburg sind auf Blatt 3 und 4 des Programms ausführlich beschrieben. Selber buchen. Nicht mit der VDMT-Anmeldung verbunden.
Das Programm, die ausführlichere Version hier. Stand 1.10.2018
 
Da wir die Transportmöglichkeiten und die Plätze bei unseren Museumsbahnkollegen im Elsaß organisieren müssen, war eine Anmeldung nur bis zum 14.10.2018 möglich,

Programm, die ausführlichere Version hier. Stand 8.10.2018
 
Die Museumsbahnertagungen können von allen Museumsbahnern besucht werden,
nicht nur von VDMT-Mitgliedern. Gäste sind recht herzlich willkommen.
Wenn nur die Vorträge besucht werden, ist der Besuch kostenlos.