Bereits seit einigen Jahren ist der VDMT Fördermitglied der Allianz pro Schiene (ApS), dem führenden Lobbyverband für den Schienenverkehr in Deutschland. Dreimal jährlich finden an wechselnden Orten Förderertreffen statt, bei denen sich die Branche zu einem stets regen Gedankenaustausch trifft.

Das erste dieser Treffen im Jahre 2014 wurde vom ApS-Mitglied DEVK am 20. Mai in Köln ausgerichtet. Die VDMT-Vorstandsmitglieder Bernd Furch und Günther Steinhauer waren zwei von rund 70 Gästen aus der Bahnbranche und konnten erneut in etlichen Gesprächen Kontakte knüpfen und für den VDMT, vor allem aber für dessen Mitglieder werben.