Auf der 15. Mitgliederversammlung des VDMT kam es zu Veränderungen im Vorstand. Nach 14 Jahren im Vorstand schied Bernd Dohrmann, Vorstand für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, auf eigenen Wunsch aus beruflichen Gründen aus dem Gremium aus. Er wurde für seine Verdienste um den Verband, dessen Vorstand er seit der Gründung angehörte, von der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied ernannt. Nachfolgerin im Amt ist Ingrid Schütte, Museums-Eisenbahn Minden, eine Tageszeitungsjournalistin, die auch schon viele Jahre in der Museumsbahnszene aktiv ist.

Neben dem Amt des Pressesprechers gab es auch einen Wechsel im Amt des Schatzmeisters. Aus Gründen der beruflichen Belastung schied Stefan Loebisch aus dem Vorstand aus. Sein Nachfolger ist Jens Töppel-Wolf von den Ulmer Eisenbahnfreunden, der ebenfalls über eine langjährige Erfahrung als Museumseisenbahner verfügt und ab sofort die Finanzverwaltung übernehmen wird.

Nach sechs Jahren unter der Leitung von Harald Elsner übernimmt Rainer Balzer die Leitung im Arbeitskreis Marketing und Vertrieb. Die Mitglieder dankten den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und dem Arbeitskreisleiter für die in den vergangenen Jahren für den VDMT geleistete Arbeit.