(Dr.-Ing. Harald Elsner, Arbeitskreisleiter) Im Arbeitskreis Marketing und Vertrieb hatten sich diesmal 12 Teilnehmer zusammengefunden.

Im Arbeitskreis berichtete diesmal vor allem Arndt Weyers von der EPEG Eisenbahn Tourismus GmbH & Co. KG in Krefeld von dem Projekt „Thomas the Tank Engine Day“.

Er berichtete über den Stand der Planungen, die Rahmenbedingungen und die Kalkulation und lud alle Interessierten ein, sich im Bw Krefeld nach vorheriger Terminabsprache bei den Veranstaltern über das Projekt zu informieren. Er wurde gebeten, auf der nächsten Arbeitskreissitzung vom Erfolg der Veranstaltung zu berichten.

Sodann verteilte Harald Elsner zum Thema „Einnahme- und Kostenstrukturen bei Museumsbahnen“ ein Thesenpapier, das, zusammen mit vergleichend aufbereiteten Daten verschiedener Museums- und Touristikbahnen, Grundlage für die Fortsetzung dieses Themas auf der Herbsttagung bilden soll. Hierzu bittet Harald Elsner die im VDMT zusammengeschlossenen Vereine und Unternehmen um die Zurverfügungstellung der Daten aus ihren Jahresabschlüssen.

Als darauf folgendes Thema wurde in Aussicht genommen: Tarife bei Museumsbahnen (ggf. nochmals im Zusammenhang mit Vertriebssystemen).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen