Hier finden Sie die aktuellen Informationen über die Arbeit des VDMT und die Pressemitteilungen des Verbandes. Die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen können uneingeschränkt verbreitet werden.

Partner und Mitglieder des Verbandes benutzen bitte die erweiterten Auswahlmöglichkeiten im internen Bereich der VDMT-Website.

Der Verein VEF - Kleinbahn Verden-Walsrode e. V. sucht für seinen Museumsbetrieb auf der Strecke Verden - Stemmen dringend leihweise einen zweiachsigen Personenwagen mit Übergängen. Der Wagen müßte über eine gültige Untersuchungsfrist nach § 32 EBO verfügen und würde von Ende April 2015 bis Mitte Oktober 2016 benötigt.
Museumsbahnkollegen, die den Verdenern helfen können, wenden sich an den VEF, Klaus Schulmann, Telefon 04238 622, mobil 0176 96646410, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die im Jahr 2012 von Prof. Dr. Kramer initiierte und an der Universität Passau in Betrieb genommene
Eisenbahnrechts-Datenbank gewährt einen barriere- und kostenfreien Zugang zu
zahlreichen Gerichtsentscheidungen zum Eisenbahnrecht vor allem der letzten 20
Jahre aus Deutschland, neuerdings aber auch aus Österreich. Sie schließt damit
eine bislang bestehende Lücke gerade beim Zugriff auf untergerichtliche
Entscheidungen, die in den klassischen juristischen Datenbanken nicht enthalten
sind. (Weiteres im internen Bereich für Mitglieder)

vdmt skb seissenschmidt„Mit Volldampf durch das Sauerland“ heißt es bei der Sauerländer Kleinbahn (SKB) in Herscheid-Hüinghausen. Seit über 30 Jahren betreibt der Verein Märkische Museums-Eisenbahn e.V. die 2,3 km lange Museumsbahn in Meterspur. In diesem Jahr findet die Museumsbahnertagung des VDMT in Lüdenscheid statt. Eine gute Gelegenheit, die aktuellen und zukünftigen Projekte der kleinen Schmalspurbahn im Sauerland darzustellen.

Gotthard Beim VDMT ging folgende Anfrage ein:

..........wir werden im Sep. Okt. und Nov. einen grossen TV-Movie (2 x 90 min) drehen, im Auftrag von SRF + ZDF. Um die Spielfilmszenen, die im Drehbuch beschrieben sind, umsetzen zu können, benötigen wir folgende Züge:

- Güterzug, Normalspur, Dampflok
- Personenzug, Normalspur, Dampflok
- Tunnelbahn (Ziegeleibahn) Schmalspur, Akkulok, viele Loren
- Tunnellok, Schmalspur, Dampflok (oder Diesellok), viele Loren

Die Geschichte spielt in den 1870er Jahren und soll in CH, CZ, NRW und in Bayern realisiert werden.

Weitere Informationen im VDMT-internen Bereich

 

Landeseisenbahn LippeAls neues Mitglied im VDMT ist die Landeseisenbahn Lippe e.V. (LEL) zu begrüßen. Sie ist eine jener Museumseisenbahnen, die nicht zu den „klassischen“ gehört – wenn darunter historischer Dampf- oder Dieselbetrieb verstanden wird. Die Landeseisenbahn Lippe e.V. (LEL) aus dem nordrhein-westfälischen Extertal fährt elektrisch und das seit nunmehr 30 Jahren.